Gut für Ihre Zukunft:
Eine Ausbildung bei
der Sparkasse.

Jetzt für 2017 bewerben!

Sie sind auf der Suche nach einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz mit Perspektive? Dann bewerben Sie sich am besten gleich bei uns. Wir freuen uns auf Sie.

 
 

Berufe, die Spaß machen – und alle Chancen bieten.

Ausbildungsplätze. Der klassische Einstieg in Ihre Karriere bei der Sparkassen-Finanzgruppe ist die Ausbildung als Bankkauffrau/Bankkaufmann – ein Beruf, bei dem Sie alles über Geld lernen und viel mit Menschen zu tun haben. Jedes Jahr bilden wir mindestens 4 junge Menschen in Wermelskirchen aus. Damit leisten wir einen wertvollen Beitrag für die Beschäftigung in unserer Stadt.

Anspruchsvolle Aufgaben. Ob Sie eher als Organisationstalent im Hintergrund arbeiten, Investmentfonds managen, Immobilien an- und verkaufen oder in die Tiefen der Rechnerwelt eintauchen möchten – auch dafür erhalten Sie eine erstklassige Ausbildung.

Ausgezeichnet. Für die herausragenden Leistungen in der Berufsausbildung erhielt die Stadtsparkasse Wermelskirchen in 2010 und 2011 eine Bestenurkunde.

                     

 

 

Bankkauffrau/Bankkaufmann  – das Berufsbild kurz vorgestellt

Wenn's um Geld geht, fragt man Sie. Eine Ihrer wichtigsten Aufgaben ist die Beratung und Unterstützung Ihrer Kunden bei Kontoführung und Zahlungsverkehr, bei Kapitalanlagen und Kreditgeschäften. Sie gehen gerne mit Menschen um, interessieren sich für deren Wünsche und verkaufen aktiv die entsprechenden Lösungen. Diese Ausbildung ist auch Ihre Basis für eine Karriere im Management. Beispielsweise in den Bereichen Controlling, Organisation und Datenverarbeitung, Personalwesen, Revision oder Marketing.

Fakten zur Ausbildung. Schwerpunkt ist die praktische Ausbildung direkt in der Geschäftsstelle. Hier geht es um Kundenservice, Beratung und den Verkauf von Finanzdienstleistungen. Zusätzlich gibt es innerbetrieblichen Unterricht, zum Beispiel Beratungs- und Verkaufstraining mit der Videokamera, Gruppen- und Projektarbeit und Planspiele sowie Ergänzungsseminare in der Sparkassenakademie. In der Berufsschule geht’s um Bankbetriebslehre, Wirtschaftspolitik und allgemeine Themen.

Die wichtigsten Anforderungen Die wichtigsten Aufgaben Die Ausbildung
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Gute sprachliche Fähigkeiten
  • Verhandlungsgeschick
  • Vertriebs-/Verkaufsorientierung
  • Teamfähigkeit 
  • Kundenberatung und –betreuung
  • Geld- und Vermögensanlagen anbieten und abwickeln
  • Kredite und Baufinanzierungen bearbeiten
  • Auslandsgeschäfte abwickeln
  • Planungs-, Organisations-, Kontroll- und Steuerungsaufgaben in bankinternen Bereichen übernehmen
  • Zweieinhalbjährige duale Ausbildung in Sparkasse und Berufsschule

Für 2017 haben wir noch Ausbildungsplätze frei. Die Ausbildung beginnt am 01.08.2017.

Fragen sowie schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:

Stadtsparkasse Wermelskirchen
Frau Angelika Martelock
Leiterin Personal
Telegrafenstraße 5 – 9
42929 Wermelskirchen

Tel.: 02196 940-150


Oder senden Sie Ihre Bewerbung mit allen nötigen Unterlagen einfach als pdf-Datei (max. 2 MB) an
E-Mail: Angelika.Martelock@ssk-wkn.de



 
 
 
 
Service-Telefon
02196 940-0
 
 
 
 

Schülerbarometer


Auch für Schüler zählt die Sparkassen-Finanzgruppe zu den beliebtesten Arbeitgebern.